ADCADA- auf der “Warnliste Geldanlage” der Stiftung “Test” sollte man nicht stehen!

Bei dem Unternehmen ADCADA aus Bentwisch bei Rostock handelt es sich aus unserer Sicht, so Thomas Bremer von diebewertung,de aus Leipzig, um ein umtriebiges Start Up Unternehmen,

Grundsätzlich ja nicht verkehrt, wenn man etwas bewegen will. Holt man sich aber dafür Kapital von Anlegern, auch von Kleinanlegern, dann schaut man sich das Unternehmen natürlich auch einmal genauer an. Das haben dann auch die Verbraucherzentrale Hessen,Marktwächter Finanzen und “Test” getan. Erwachsen ist daraus eine Schlagzeile die Anlegern natürlich zu Denken geben sollte. Hier heißt es bei “Test” dann “

Zinsanbieter Adcada: Erneut abge­mahnt

In Verbindung mit dieser negativen Schlagzeile für das Unternehmen gibt es dann nachfolgenden Text zu lesen:

Die Verbraucherzentrale Hessen hat die Adcada GmbH aus Bentwisch erneut abge­mahnt. Wolf Brandes, Team­leiter der Markt­wächter Finanzen bei der Verbraucherzentrale, berichtet: „Adcada hat die von uns kritisierte Werbung einge­stellt.“ Sie werbe für neue Produkte aber beispiels­weise mit „Die clevere Fest­geld-Alternative“. Dies sei eine „Geld­anlage, die die Sicherheit klassischer Fest­geld­anlagen mit sich bringt.“ Bei den Angeboten von Adcada handelt es sich um Anleihen, deren Rück­zahlung im Fall einer Anbieter-Pleite gefährdet ist. Sie in der Werbung mit sicheren Fest­geld­anlagen gleich­zusetzen, ist irreführend. Wir setzen Adcada deshalb auf unsere Warnliste Geldanlage. Zitat Ende

Damit dürfte das Kapital einsammeln für das Unternehmen dann sicherlich sehr schwer werden, denn viele interessierte Anleger könnten das dann auch als “Warnung” verstehen. Uns ind er Redaktion ist aber auch nicht ganz nachvollziehbar, warum das Unternehmen eine Werbung mit solchen Aussagen macht gegenüber Anlegern. Hat man ein überzeugendes Konzept, dann braucht man solche unwahren Aussagen doch erst gar nicht.

Vielleicht holt sich das Unternehmen ADCADA ja einmal einen qualifizierten Mitarbeiter ins Unternehmen, der die Berater für Kapitalanlagen so schult, das dann zukünftig solche falschen Aussagen gegenüber Anlegern vermieden werden.

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9